ARD Kreuzfahrt-Doku „Verrückt nach Meer“ startet am 11. Januar 2011 mit 30 neuen Folgen

Die zweite Staffel der erfolgreichen Doku-Serie führt das Kreuzfahrtschiff MS Albatros, von der Crew liebevoll „Weiße Lady“ genannt, auf eine Traumreise ans Ende der Welt: Stationen sind u.a. Acapulco, San Francisco, Hawaii, Französisch Polynesien und Tahiti, Australien, Bali, Singapur, Sri Lanka, Indien und schließlich Dubai. „Verrückt nach Meer“ läuft ab dem 11. Januar 2011, montags bis freitags um 16.10 Uhr im ERSTEN.

Die Doku-Serie „Verrückt nach Meer“ begleitet – neben der festen Crew um Kapitän Morten Hansen – auch beste Freunde und Freundinnen bei ihren spannenden und romantischen Reiseerlebnissen. Und sie blickt tief hinter die Kulissen des Kreuzfahrtschiffes: wie bereitet sich die Crew auf die US-Gesundheitsbehörden vor, wie wird ein Totalausfall der Klimaanlagen gemanagt – und was passiert, wenn Gästebetreuer nicht von den Landausflügen zurückkehren.

Mit an Bord sind verliebte Paare, Kreuzfahrtneulinge auf Crew- und Passagierseite und natürlich prominente Gäste: Schlagerlegende Peggy March, die blinde Sängerin Joana Zimmer und der bayerische Schmankerlkoch Andreas Geitl.
„Verrückt nach Meer“ ist eine Produktion der Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des BR für das Erste. Produzenten sind Stephan Rebelein, Frank Jansen (Bewegte Zeiten). Die Redaktion hat Birgitta Kaßeckert (BR). Executive Producer ist Andreas M. Reinhard (BR).

Kontakt
Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH

Ute Terwey
Adelheidstraße 56

D-65185 Wiesbaden


T: +49 (0)611 308 650

F: +49 (0)611 308 6530

terwey@bewegtezeiten.de

www.bewegtezeiten.de


Kommentarfunktion ist deaktiviert